Schreiben Sie eine Email an Email an info@speakingbrands.com mit dem Betreff „Bewerbung” oder benutzen Sie unser Kontaktfomular. Erzählen Sie uns in ein bis zwei Sätzen, warum gerade Sie eine Speaking Brand sind (oder werden wollen). Ist Ihre Bewerbung entsprechend ‚markant', erhalten Sie Speaking Brands von der nächsten Ausgabe an einmal im Quartal gratis nach Hause!

Die nächste Speaking Brands erscheint im Oktober 2010. Markenanker: Im Speaking Brands Check-Up zeigen wir, was Sie bei Werbegeschenken beachten sollten, um einen guten Eindruck zu hinterlassen – nicht nur zum Jahresende. Markforschung: Auch ohne kostenintensive Untersuchungen können Sie effektiv Marktforschung betreiben. Erfahren Sie, wie Guerilla-Forschung außerhalb des Labors funktioniert, und wie Sie davon profitieren können. Neue Post: Newsletter für Speaker sind ein praktisches und preiswertes Marketinginstrument mit enormen Möglichkeiten – wenn man's richtig macht. Wir sagen, worauf es ankommt und stellen die besten Tools und Anbieter vor. Gute Karten: Fast schon altmodisch, aber nach wie vor die Königsklasse des Corporate Design: die klassische Visitenkarte. Im Workshop zeigen wir, wie Sie Ihre Markenidentität optimal ins Kleinformat übertragen. Außerdem: Interviews, Speaker-Portraits u.v.m. Sie sind noch kein Gratis-Abonnent von Speaking Brands? Bewerben Sie sich! Thomas Carl Schwoerer Die Zugkraft magnetähnlicher Autorenmarken Thomas Carl Schwoerer ist geschäftsführender Gesellschafter des Campus Verlags. Speaking Brands spricht mit dem „Verleger des Jahres 2001“ über Autoren, Alleinstellungs- merkmale und die Herausforderungen im Markt. mehr ......   Samy Molcho Sei du selbst! Der berühmte Pantomime, Buchautor und emeritierte Professor ist der weltweit bekannteste Experte für Körpersprache. Für Speaking Brands gibt Samy Molcho Einblick in Körpersprache, Authentizität und Positionierung von Speakern. mehr ......   Cordula Nussbaum Speaking Elevator: "Nach oben, bitte!" Achtung, Türen schließen sich: Im Speaking Brands Elevator Pitch haben Sie ca. 30 Sekunden für Ihre überzeugende Selbstdarstellung, ab... jetzt: Ich bin Cordula Nussbaum, Expertin für kreativ-chaotisches Zeitmanagement. Stiftung Warentest hat mein Buch „Zeitmanagement für kreative Chaoten“ zum Testsieger gekürt. mehr ...... Ich bin nicht Gretchen Müller! Aus dem Alltag einer Agentin Wenn Sie schon einmal mit mir zusammengearbeitet haben, dann wissen Sie, dass ich in fast alle Vorgänge innerhalb meiner Agentur involviert bin. Das fängt beim Kundenkontakt an und hört bei der Rechnungsstellung auf. Nicht, dass ich mich um alles... mehr ...... Elektronische Helfer iSpeak: iPad & Apps für Vorträge nutzen. Auch wenn man dem neuesten Apple-Produkt in den letzten Wochen medial kaum entrinnen konnte, lohnt sich aus Speaker-Sicht ein weiterer Blick: Für Vorträge ist das iPad nämlich  mehr ...... Präsentationen etc. Websites mit Nutzwert Präsentationen mit Tiefgang: Prezi.com Vorträge mit Unmengen an PowerPoint-Folien sind passé: Mit Prezi bringen Sie alle Infos auf eine einzige Folie – und bleiben dennoch übersicht- lich. Durch die Funktion, nahezu beliebig in Elemente hinein mehr ...... Markenbotschafter des Alltags Geschäftspapiere optimal gestalten Geschäftspapiere bilden zusammen mit Briefkuverts, Visitenkarten und Emails die Basis der täglichen geschäftlichen Kommunikation. Ihnen kommt eine besonders wichtig Rolle zu, denn sie gelangen in die Hände vieler unterschiedlicher Menschen... mehr ...... Vom Buch zur Buchung: Wie Speaker zu Autoren werden Während für viele Autoren Bücher eine Haupteinnahmequelle sind, fungieren Bücher für Speaker oft auch als unterstützende Marketingmaßnahme für Seminare, Trainings oder Key- notes. Bücher sind nach wie vor ein ideales Mittel zur Ansprache von Kunden und von Medien gleichermaßen: Agenturen können Referenten mit Büchern besser vermitteln, Budgetverant- wortliche können sich einen mehr ...... Was Verlage wollen: Checkliste Buchexposé Verlage wünschen von Autoren nicht nur Bestsellermanuskripte, sondern im Vorfeld ein Exposé mit detaillierten Infos zum geplanten Werk sowie zur potenziellen Vermarktung. Mit den fol- genden Punkten geben Sie Ihrem Buchprojekt mehr ...... Die Buchmacher You never walk alone: Von der ersten Idee bis zum Verkaufsregal ist ein langer Weg, den ein Buchautor zum Glück nicht allein gehen muss. Speaking Brands gibt einen Überblick zu den Wegbegleitern und Wegbereitern. mehr ...... Guter Geist: Was leisten Ghostwriter? Glaubt man Roman Polanski, leben Ghostwriter gefährlich – etwa, wenn sie die Memoiren eines Politikers mit dunkler Vergangenheit verfassen und dabei ein bisschen zu tief graben. Jenseits der Filmwelt ist Ghostwriting weniger risikoreich. Topmanager, Leistungssportler oder Politiker: Wer etwas zu sagen, aber keine Zeit zum Schreiben hat, arbeitet heute mehr ...... Speaking Brands Check-Up: Urheberrecht Ihre Präsentation auf der wichtigen Veranstaltung letzte Woche war ein voller Erfolg und Sie versprechen sich lukrative neue Aufträge davon. Heute sehen Sie Ihre besten Ideen auf dem Blog eines Mitbewerbers – was nun? Immer wieder fragen sich Autoren, Künstler, Seminarleiter, Werber oder Journalisten, ob und in welchem Umfang ihre Texte mehr ......